Ein kleines Missverständnis für Anfänger

Hier erfahren Sie nun mehr über unsere kleine Entstehungsgeschichte und die hat ihren Ursprung NICHT in einem Großhandel für Fischerei, Zierfische und Aquariumstechnik :)

 

Unsere Geschichte

Unsere Wurzeln haben wir in Kassel in einem kleinen Pub (Aqua-Pub) am Ständeplatz, in dem sich regelmäßig der Freundeskreis Suchtkrankenhilfe Kassel getroffen hat. Ja, es stimmt ... unsere Gründungsväter waren im Grunde trockene Alkoholiker und ihre Freunde.

So ist es auch nicht verwunderlich, dass das Motto unserer allerersten Sitzung im Foyer der Mehrzweckhalle Frommershausen "Lach mit ohne Sprit" war. Naja, es war halt, wie der Name schon sagt, eine Sitzung ohne Alkohol mit Kaffee, Tee und anderen alkoholfreien Getränken.

Man kann auch ohne Alkohol lustig sein - das ist auch nach wie vor unser Motto - aber ein Bierchen in Ehren .... kann bekanntlich ja keiner verwehren. Man ist also zu dem Ergebnis gekommen - Karneval ist auch ohne Alkohol klasse, aber für die Gäste wird er dann doch angeboten.

Nach wie vor trinken unsere TänzerInnen und TrainerInnen vor und während den Veranstaltungen keinen Alkohol (außer ganz selten ein Mut-Schlückchen :) )

Unsere folgenden Sitzungen im Philipp-Scheidemann-Haus in Kassel wurden dann genauso gefeiert. wie überall der Karneval auch. Wir hatten Garden mit Kindern, Junioren und Senioren, Mariechen und ein wildes Männerballett "Die Chaoten". Es wurden erfolgreich Turniere mitgetanzt - also halt alles, was einen Karnevalsverein so ausmacht.

 

Uns das sind wir heute

Nach 11 Jahren Karneval in Kassel gab es allerdings etwas Unfrieden in den Reihen und ein Großteil des Vereins wanderte mit samt dem Namen "Aquarianer" nach Vellmar aus. Mit der Starthilfe von unseren Paten, den "Pääreschwänzen" aus Kassel haben wir uns dann zu dem entwickelt, was wir heute sind. Ein Verein mit gut 100 Mitgliedern, die auf 33 Jahre Vereinsgeschichte zurückblicken können - und der selbstverständlich noch auf viele Jahre zusteuern möchte.

 

(Steffani Sommer)